Orthopädietechnik

Prüfungen nach aktueller Prüfnorm und nach den Anforderungen unserer Kunden

Wir sind Ihr Ansprechpartner, für die Prüfung von externen Prothesen der unteren Gliedmaßen sowie von Orthesen.

Das Labor der Berlin Cert GmbH führt u.a. Prüfungen der statischen Festigkeit und der Dauerfestigkeit an kompletten Beinprothesen, Prothesenfüßen und Orthesen durch. Dabei arbeiten wir einerseits streng nach aktuellen Standards, können unsere Kunden andererseits auch mit Prüfungen nach ihren eigenen, individuellen Prüf- und Qualitätsanforderungen unterstützen. Das Prüflabor ist für statische und dynamische Prüfungen an prothetischen Einheiten, Adaptern und Verbindungselementen nach DIN EN ISO 10328 von der DAkkS akkreditiert. Unsere Kunden vereinfachen mit diesen Prüfungen die Zulassung ihrer Medizinprodukte, da die international anerkannten Prüfberichte der Berlin Cert den Hersteller in der aussagekräftigen Bewertung der Konformität unterstützen.

Hervorgegangen aus der im Jahre 1915 gegründeten Prüfstelle für Ersatzglieder, kann die Berlin Cert GmbH nun auf über 90 Jahre Erfahrung, in der Prüfung von orthopädischen Hilfsmitteln, zurückblicken. Unsere Mitarbeiter haben langjährige Erfahrungen in der Entwicklung und Prüfung orthopädietechnischer Erzeugnisse und beteiligen sich aktiv im Normenausschuss an der Gestaltung von Prüfvorschriften und Normen. Die Berlin Cert GmbH bietet damit Prüf Know How auf aktuellstem Stand!

Labordienstleistungen für die Orthopädietechnik

Leistungen in unserem Prüflabor für Prothesen und orthopädische Hilfsmittel

  • Prüfungen der Dauerfestigkeit / Betriebsfestigkeit
  • Statische Axial-Zug- und Druckprüfungen
  • Prüfungen auf Torsion
  • statische und dynamische Biegeprüfungen
  • Ermittlung von Dämpfungseigenschaften von Einlagen und Polstermaterialien
  • individuelle Sonderaufbauten und Prüfmethoden

Unser Prüflabor arbeitet dabei u.a. nach folgenden Normen:

  • DIN EN ISO 10328: Prothetik – Prüfung der Struktur von Prothesen der unteren Gliedmaßen – Anforderungen und Prüfverfahren
  • DIN EN ISO 22523: Externe Gliedmaßenprothesen und externe Orthesen – Anforderungen und Prüfverfahren
  • ISO 15032: Prostheses – Structural testing of hip units
  • Impact-Messung zum Nachweis der Stoßabsorption von mind. 50 % für die Aufnahme von Fersenkissen bzw. Einlagen ins Hilfsmittelverzeichnis PG-08