DIN EN ISO 11334-1

Gehhilfen für einarmige Handhabung - Anforderungen und Prüfverfahren - Teil 1: Unterarmgehstützen

Dieser Teil der Norm ISO 11334 legt Anforderungen und mechanische Prüfverfahren für Unter­arm­geh­stützen fest, die mit Griff und Stock­puffer ausgestattet sind. Beschrieben werden:

  • Trennprüfungen zusammengesetzter Teile
  • Prüfung der statischen Beanspruchbarkeit
  • Mechanische Ermüdung während dynamischer Belastung
  • Beständigkeit gegen Versprödung bei niedrigen Temperaturen

Dieser Teil der ISO 11334 gibt auch die Anforderungen an Sicherheit, Ergonomie, Leistungs­fähigkeit und vom Hersteller zu liefernde Informationen, einschließlich Kenn­zeichnung und Aufschriften an.

Neben der Prüfung von Unterarm­gehstützen nutzt die Berlin Cert einige der Vorgaben aus diesem Prüf­standard auch für die mechanische Prüfung von einbeinigen Gehstöcken, für die derzeit keine einheitlichen Prüf­vorschriften existieren. So können für diese Produkt­gruppe ebenfalls fundierte Aussagen zur statischen und dynamischen Beanspruchbarkeit getroffen werden.