ISO 16840-3

Rollstuhlsitz / Rollstuhlzubehör zur Unterstützung der Körperhaltung - Statische Belastbarkeit, dynamische Belastbarkeit und Belastung beim Aufprall für Haltungsunterstützungssysteme

Die ISO 16840-3 legt geeignete Prüfmethoden fest, um die Widerstandsfähigkeit von Rollstuhlzubehör zur Haltungsunterstützung gegenüber Schlägen, statischen Belastungen und wiederholten Belastungskräften zu bestimmen. Dazu gehören sämtliche Komponenten, die die Haltung im Rollstuhl verbessern, wie etwa Fuß-, Kopf und Armstützen, Stützvorrichtungen für Rumpf und Becken und komplette Sitzsysteme.

Viele dieser Prüfmethoden sind an die ISO 7176-8 angelehnt und beinhalten eine Überprüfung der Komponenten an starren Versuchsaufbauten, um Worst-Case-Szenarien abzubilden und den regelmäßigen Einsatz an einem beliebigen Rollstuhl zu simulieren.