Reakkreditierung für die DIN EN ISO 13485:2016

Ende Januar dieses Jahres wurde erfolgreich das Audit zur Erneuerung der Reakkreditierung der Berlin Cert durchgeführt

Am 28.05.20 erhielt die Berlin Cert die Reakkreditierungsurkunde für die DIN EN ISO 13485:2016. Die Urkunde und den Anhang finden Sie im Downloadbereich der Seite der Berlin Cert.

Was ist neu?

Neben bereits bestehenden Scopes kann die Berlin Cert nun auch eine weitere akkreditierte Zertifizierung anbieten:

"Erstellung technischer Dokumentationen für aktive Medizinprodukte, nicht-aktive orthopädische Produkte und nicht-aktive Instrumente" (dies schließt die Erstellung klinischer Bewertungen mit ein)

Unternehmen, deren Hauptaufgabe darin besteht, technische Dokumentationen für die oben genannten Bereiche für Medizinproduktehersteller zu erstellen, können sich diese Tätigkeit nun von der Berlin Cert zertifizieren lassen.

Die Berlin Cert freut sich auf Ihre Anfrage!

Fragen oder Hinweise richten Sie bitte an Frau Dr. Nina Eschweiler, Tel.: +49 30 31425111

Zurück